Mittwoch, 21. März 2012

DIY: osteranhänger

hallo ihr lieben :)

da ich nicht wirklich ein fan von den klassischen (plastik)ostereiern bin, habe ich mir überlegt dieses jahr einfach selbst welche zu basteln :)

 und heute zeige ich euch mein ergebnis.

wer hier denkt das wäre lecker teig, den muss ich enttäuschen - das ist efaplast (modelliermasse)


 zuerst mal eine schablone machen, dass am ende alle ungefähr gleich ausschauen.
dann die schablone auflegen und so viele eier ausschneiden,wie es braucht.


ich habe dann mit meinem stempelset noch "frohe ostern" draufgestempelt.


dann trocknen lassen und die kanten etwas abschleifen.
ich hab anschliessend alle mit normaler weisser farbe bemalt...


...und die buchstaben in orange angemalt.


 nachdem herr hase dann auch noch ein gesicht bekommen hat, wurde alles mit klarlack überzogen um es wetterfest zu machen.
im moment trocknet gerade die rückseite...aber sobald sie am flieder hängen, mache ich nochmal ein bild :)


ein paar fenster habe ich heute auch wieder geputzt...jetzt hab ich ungefähr die hälfte geschafft...
im schlafzimmer haben wir eine wand komplett aus bodentiefen fenstern und auch im wohnzimmer haben wir sehr viel fensterfläche.
die wohnung ist wunderbar hell...aber wenns ans fenster putzen geht...puhhh.
zur belohnung gab es heute frühlingsmacadamia *schleck*


 und hier hab ich nur mal geschaut, wie die tulpe in s/w ausschaut...und ich finds einfach immer wieder beeindruckend, wie unterschiedlich s/w zu farbe wirkt :)


ich wünsche euch allen einen wunderschönen abend

liebe grüsse, 
jules

ps: im bad ist das licht kaputt und ich bin allein...super... :/

Kommentare:

  1. Liebe Jules, die Anhänger sehen toll aus ! Die Modelliermasse und Ausstechformen liegen bei mir auch schon bereit. Gute Idee sie zu bestempeln und auch noch weiß zu lackieren !
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jules,

    die Anhänger und das Häschen sehen klasse aus!!!!!
    Das ist doch mal eine tolle Idee!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jules,
    die Anhänger gefallen mir ja mal total gut. Tolle Idee!
    Sehen am Flieder bestimmt sehr schön aus.
    Bewaffne dich mit ner Taschenlampe ;)!
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Die Osteranhänger sind wirklich schön geworden.. eine tolle Idee..
    Ist sehr praktisch, wenn man, was das Thema Deko betrifft, ein wenig Kreativität mitbringt... bei mir ist sie leider nicht so ausgeprägt..
    Fensterputzen hasse ich auch immer.. furchtbare Hausarbeit...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jules,
    da sind wir schon mal 2, denn ich mag die klassischen Plastikostereier auch nicht besonders... nur im Gegensatz zu mir denken sich alle tolle Deko aus und sind fleißig am basteln... deine gefällt mir auch sehr gut.
    Aber ich selbst hab für sowas im Moment einfach keine Lust. Nutze jede freie Minute um an die Sonne zu kommen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jules,
    deine Anhänger und dein Osterhasi sind toll geworden....bin mal gespannt, wie sie aufgehängt aussehen.
    Komme garnicht zum Dekorieren oder Basteln...genieße jede freie Minute draussen mit meinen Hunden im Garten.
    Lass dir die lecker Frühlingsmacadamia schmecken. Übrigens, deine s/w TULPE sieht genial aus.
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jules,

    ich hab´s ja nicht so mit Osterdekoration, aber das ist wirklich eine super Idee und sieht einfach nur schön aus...

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  8. Endlich.... ich habe über meinen Gewinn von dir gepostet...
    lg Kilchen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Jules,

    tolle Idee - find ich auch viel besser und schöner als gekaufte!

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Wow, Jule!

    Die Anhänger sind ganz dolle klasse! Und das Foto mit der Tulpe der Hammer!

    Ich gehe jetzt ins Bettchen - lernen!

    Liebste Grüße,
    Dana.

    AntwortenLöschen
  11. Ah, das ist eine tolle Idee, bin auch noch auf der Suche nach neuem Osterschmuck. :)
    Mmmh und die Nüsse...lecker!

    AntwortenLöschen
  12. Oh das ist eine tolle Idee! Das Material kenn ich ehrlich gesagt garnicht :)

    Ohhh wir haben im neuen Haus auch vieeeeele große Fenster. (mein Mann hat mir versprochen mir beim putzen zu helfen, da bin ich ja mal gespannt :))

    GGLG Hanna

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jules,

    das Material für deine Ostereier kenn ich noch gar nicht. Aber es sieht toll aus was du da gezaubert hast. Das mit dem Fensterputzen kenn ich. Ich schwanke gerade, ob ich eine Firma bestellen soll oder mich doch selbst dran mache. Dringend notwendig ist es auf alle Fälle :)

    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Jules,
    der Hasi und die OStereier sind total schön geworden! Sehen sicher hübsch aufgehängt an!
    Erinner mich nicht an Fenster putzen....ich drücke mich noch dezent davor :)
    Noch sieht der Himmel draußen klar aus wenn ich rausschauen ;)

    LIebe Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jules,

    Licht wieder heil? Oder Sonnenschein? Jedenfalls sind Deine Basteleier sehr schön geworden. Du machst mir Lust, das auch mal zu probieren....

    Hab´ einen schönen Tag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  16. Hi Jules

    Deine Ostereier sehen ganz wunderbar aus!!!
    Eine tolle Idee.
    2015 das dauert wieder ein Weilchen :-)!
    Kannst nicht glauben, dass sogar Leute aus dem Ausland anreisen und wir Schweizer kriegen's nicht mit ;-)!!!

    Wahnsinn das Wetter heute! So darf es bleiben.
    Wünsche dir viel Spaß bei der Arbeit und Zeit um dir ein paar Sonnenstrahlen einzufangen.

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jules,

    toll sind die Anhänger geworden!
    Ich habe hier noch keine Osterdeko, ich habe noch etwas Zeit!

    Liebe Grüße,Eva

    AntwortenLöschen
  18. Hi Jules,

    die Basteleien sind ja total niedlich!

    Heute war auch bei mir der Oster(?)putz/Frühlingsputz auf der Todolist! Zum Glück fast alles geschafft und zum Glück habe ich nicht sooo viele Fenster wie Du daheim! Aber bei so viel Arbeit darf man ohne schlechtes Gewissen auch fein naschen!

    Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Dankeschööööön für die lieben Glückwünsche zum Hochzeitstag! Hoffe auch, dass wir noch ein paar Jahre zusammen haben.
    Versprochen haben wir noch ganz altmodisch "bis dass der Tod uns scheidet"...

    So... hab gelesen du hast schon fleißig Fenster geputzt!!! Wow!
    Bei mir fällt auch so einiges an...
    Bin dann mal weg ;-).

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  20. Huhu Jules,

    mensch da warst du aber wieder fleißig, Hut ab! Sind wirklich toll geworden deine kleinen Häschen :)

    Hab auf meinem Blog noch was kleines für dich! Ich hoffe du freust dich.

    GGLG Bibi

    AntwortenLöschen
  21. Ach... noch was zu den Maskingtapes aus der Migros. Ja, sie haben die gewohnte Qualität.
    Hab allerdings nur dieses rote 4er Set gesehen und sie sind einwenig breiter als die meisten Tapes.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Jules,

    du hast recht - es ist auch ein bisschen bähbäh ;O) aber was tut frau nicht alles um Kosten zu sparen ;O)

    Allerliebste Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jules,
    die Anhänger sehen klasse aus - einfach toll geworden!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  24. Auch eine sehr schöne Idee! Ich komme in diesem Jahr kaum zu Osterdeko. Die Zeit fliegt nur so dahin ... wenn man umziehen will . . .

    AntwortenLöschen