Freitag, 19. Oktober 2012

ich bin zurück :)

hallo ihr lieben :)

ich bin wieder daaaaa :)

ein herzliches willkommen an meine neuen leser *quitsch* ich freu mich, dass ihr da seid :)

und dann noch ein gaaaanz grosses dankeschön an meine tollen gastblogger.
eure beiträge waren so schön...es war mir eine freude, dass ihr mich in meiner "schulzeit" vertreten habt :)

ich soll euch alle auch ganz lieb von julia der katzenflüsterin grüssen. sie hat sich über jeden eurer kommentare so gefreut und umarmt euch alle!!!
sie schafft es leider im moment nicht, einen eigenen blog zu schreiben...aber sollte es mal soweit sein, gebe ich euch bescheid :)

meine weiterbildung war an sich ok.
die dozenten waren ok, die meisten haben genau angesagt, was in den klausuren dran kommen wird.
jetzt muss ich bis ende november auf 6 klausuren lernen.
kennt sich jemand von euch mit ökonomie aus???das wird wohl mein problemfach werden *urks*
und ansonsten habe ich ganz wundervolle menschen kennenlernen dürfen ♥
evelyn, julia, sabine, martin und irena - danke für die tolle zeit mit euch :)

soooo...und nun zeige ich euch, was meine schwester und ich am mittwoch und donnerstag noch tolles gebacken haben...

den pink ombre cake aus der lecker :)


am mittwoch abend haben wir die einzelnen böden gebacken und mit erdberrmarmelade eingestrichen über nacht im kühlschrank ruuhen lassen.


am donnerstag kam dann das cremetopping drauf *schleck*


und dann wurde er direkt angeschnitten :D
ich wollte dann auch heim fahren und den kuchen nicht erst nochmal 1-2 stunden in den kühlschrank stellen...hihi.
sieht er nicht toll aus???


und hier ein stück für euch, meine tollen leser :)

 es gibt übrigens noch mehr ombre...aber was genau, dass zeige ich euch am sonntag *grins*

jetzt werde ich noch gebrannte mandeln cupcakes nach diesem rezept backen.
morgen bekommen wir nämlich besuch von freunden :)

ich wünsche euch allen einen wunderschönen start in ein tolles wochenende.
das wetter soll ja noch mal toll werden und ich denke wir gehen am sonntag wandern und die herbstliche natur geniessen.

lasst es euch gut gehen.

liebe grüsse, jules

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jules, schön dass Du zurück bist :) Bei dem Fach kann ich auch nicht helfen *zwinker*. Der Kuchen sieht genial aus !!!Viele liebe Grüße und ein sonniges schönes Wochenende von Monika

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen zurück!
    Cool, ihr habt die Torte aus der Lecker Backery gebacken, stimmt´s?!
    Die ist euch ganz toll gelungen, die verschiedenen Farbabstufungen sehen super aus und das Topping ist echt professionell!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen zurück, liebe Jules! Und noch mal lieben Dank, dass ich Gastbloggerin sein durfte. Es hat viel Spaß gemacht.
    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Jules,
    ich hab dich vermisst und freu mich, dass du wieder da bist und gleich mit so einem megatollen Kuchen. Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und schick dir liebe Grüße von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Jippiieiee meine Süße ist wieder da :) ICh hab dich jeden morgen vermisst ;)

    Die Torte...JAAA seid ihr den verrückt....soooooo schööönnn! Wie habt ihr blo´ß die Böden so gleichmäßig hinbekommen?!?!? und die creme?!?!?
    magst du mir das rezept verraten. den will ich gleich morgen nachbacken...wenn er einfach ist ;)) nur in anderen farben. das wäre klasse....

    bussiii saskia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine coole Torte ist das eigentlich??? Bei mir wird das ganze nie so ordentlich und grade :((
    Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jules,
    diese Torte sieht soooo toll aus, die Farben habt ihr super hingekriegt!
    Schön, dass du wieder da bist. Hat Spaß gemacht mein Gastbeitrag bei dir.

    Bis zum nächsten Mal,
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jules,

    wie schön das du wieder da bist! ;-)
    Die Torte schaut super aus, sie steht bei mir auch schon auf
    meiner Do to Liste, allerdings erst zum Geburi meiner Kleinen.
    Hoffe er wird so schön wie deiner!


    Ich wünsche dir ein traumhaftes Weekend!

    Ganz ganz liebe Grüsse

    Karo

    AntwortenLöschen
  9. HEY! DIe Torte hab ich auch gebacken!!! Aus der Zeitschrift!!! ABER:Obwohl ich eine ganze Tube Lebensmittelfarbe aufgebraucht habe, waren die Böden nur zartrosa!!! Wie habt ihr das hinbekommen??!!!
    Ökonomie geht doch, hatte ich auch :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Haaaamer!!!!! So toll hast du die gemshct! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Sieht toll aus:-)
    Dank zurück - ja war eine tolle Zeit! Und nochmals Danke fürs Taxi!
    Lg Ju

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jules

    Der Kuchen sieht einfach HAMMER aus. Jedoch frage ich mich wie du ihn so hoch bekommen hast. Er ist doch aus der LECKER oder??Hast du dich genau ans Rezept gehalten??Ich hatte so meine Probleme ...siehe hier..http://www.mokra-zabka.de/2012/09/26/falsche-tatsachen/

    Was hab ich falsch gemacht??

    Grüße aus dem Norden
    JO
    P.s Danke schon mal für einen Tipp ;O)

    AntwortenLöschen
  13. Die sieht suuuuper aus und war bestimmt sehr lecker!

    Grüessli
    Mela

    AntwortenLöschen
  14. Ah, jetzt möchte ich auch Kuchen essen und ich habe keinen im Haus! Ich habe mich schon gefragt, wann ich die ersten Versuche zu dem Kuchen auf den Blogs sehen werde.. :D
    Für mich wäre es zu viel Aufwand, aber dein Ergebnis ist richtig toll geworden! War bestimmt eine Heidenarbeit.. :)
    Hat er denn auch so gut geschmeckt wie er aussah?

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Wow, die sieht ja toll aus :)!

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. unpackbar!! die ist der hammer!
    ich hätte dafür wohl die geduld nicht, aber sie ist wirklich ein hingucker!!


    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  17. die Torte ist wirklich perfekt geworden! Hut ab, da traue ich mich nur ganz zögerlich heran.... liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  18. Wow, toll wie die einzelnen Schichten farblich harmonieren!

    AntwortenLöschen
  19. Die sieht wirklich toll aus. Ich habe mich jetzt auch mal am Ombretrend beteiligt und Ombre-Mini-Gugrl gebacken. ^^

    AntwortenLöschen