Freitag, 22. Februar 2013

zu früh gefreut...

guten morgen meine lieben,

am mittwoch war ja die nette dame von der tierschutzorganisation da und wir hatten ein nettes gespräch.
ich hatte den leckeren double choco cake aus der aktuellen lecker bakery vorbereitet und wir haben bei kaffe und kuchen über hunde und die organisation gesprochen.
ich konnte etliche fragen los werden und hatte am ende ein seeeehr gutes gefühl.
dolce/meggie wird am 23.3. aus rumänien ankommen.

geplant war, dass wir sie dann dort schon kennengelernt hätten und sie wäre dann noch eine woche auf die PS gegangen. alles in allem hätten wir sie an karfreitag abholen können...

richtig...ihr lest "können"...

gestern abend kam eine absage-mail.
es gab noch eine andere familie, die bereits hundeerfahrung hat und sich gleich sicher war, dass sie dolce haben wollen.
wir waren dem verein zu unsicher, sie hatten angst das dolce dann auf einer PS bleibt, wenn wir sie dann doch nicht wollen.
blöd ist für uns halt, dass ich am mittwoch nach dem gespräch eigentlich zu gesagt hatte und ich war mir zu 99% sicher, dass wir sie nehmen werden.
und wir wussten nichts von einer anderen potentiellen familie.
tja...es hat nicht sein sollen.
wer weiss...vielleicht hätte sie sich am ende gar nicht mit luna und pace verstanden und wäre hier zu einer diva mutiert ;)

im freudentaumel bin ich am mittwoch noch los gefahren und habe ein erstes hundekuscheltier gekauft...jetzt bekommt es halt ein ander hund.


meine lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes wochenende.
wir sind mal wieder in der ♥ensheimat und besuchen freunde&familie.

nächste woche werde ich dann wieder weiter suchen.
jetzt brauche ich erstmal ein bisschen abstand.

lasst es euch gut gehen und liebe grüsse, 
jules

Kommentare:

  1. Das ist aber ärgerlich und traurig. Vor allem, weil ihr ja scheinbar gar nicht wusstet, dass es noch andere Bewerber gab und das dann auf diese Tour abzusagen ist wirklich unglücklich :-(
    Ich drücke euch die Daumen, dass bald alles passt und ein Fellohr bei euch einziehen kann!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. oh, das ist aber schade. vorallem tut es auch ein bisschen weh, oder? innerlich hat man sich schon sehr auf die fellnase eingestellt, was?
    als wir unsere quenda haben wollten, kam uns auch etwas dazwischen und es sah ganz so aus als ob wir sie nicht nehmen könnten. ich hab rotz und wasser geheult. von jetzt auf gleich. am ende ging alles gut.
    aber vielleicht ist es wirklich noch nicht euer hund. irgendjemand wusste es vielleicht besser.
    ich drück euch weiterhin die daumen. nur nicht den kopf hängen lassen. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  3. ach man, sowas ist echt schade :( aber was will man machen :(
    wünsch dir trotzdem ein tolles wochenende in der herzensheimat (schöner ausdruck)
    LG, Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie doof... Na hoffentlich passt die andere Familie zu ihr.
    Tut mir leid für euch.
    Alles Gute
    Vicky

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Jules,

    man, das tut mir aber leid! Habt ihr schon mal überlegt, einen Welpen zu "adoptieren" ?

    Schau doch mal hier:

    https://www.facebook.com/JolaNachwuchs

    Das sind Freunde von uns. Jola ist ein wunderbarer Hund und in wirklich guten Händen. Und die Welpen werden sicher der Hit!

    Ganz liebe Grüße

    fäulein glücklich

    AntwortenLöschen
  6. Der hase bekommt noch den passenden hundefreund <3

    Euch ganz viel spass bei euren familien schnecki. Geniesst es und lasst es euch gut gehen. Busssiiiii

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jules,
    es tut mir leid, dass es wieder nicht geklappt hat, ich bin mir sicher irgendwann kommt die oder der Hund wo du vielleicht auch schneller entschlossen bist, ich versteh dich natürlich auch, dass du vorsichtig bist und vieles hinterfragst, vielleicht solltest du beim nächsten Hund mutiger sein und einfach nur dein Herz entscheiden lassen und nicht so viel Kopfarbeit leisten.
    Du hast recht man kann nichts erzwingen und somit ist es wohl besser du zerstreust dich und lenkst dich ein bisserl ab, es hat nicht sollen sein und es gibt so viele arme Hunde, ich bin mir sicher in ein paar Wochen lachst du drüber, dann ist der oder die richtige bei euch eingezogen und alles ist gut und alle sind glücklich.
    Liebe Grüße von Tatjana, ich drück dich ganz fest

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jules,

    das tut mir leid, aber wie Du schon schreibst, dann sollte es so sein. Da kommt bestimmt ein anderer süßer Hund zu Euch.
    Genieß das Wochenende und nächste Woche kannst Du ja wieder mit neuem Elan an die Sache gehen.

    GLG, Kathi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jules,
    das ist sehr schade! Ihr werdet sich noch den richtigen Hund bekommen!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Oh man, wie doof!
    Da freut ihr euch wie Bolle - und dann diese Enttäuschung...
    Aber, seid getröstet: Ihr findet bestimmt einen anderen tollen Vierbeiner.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jules,
    das tut mir aufrichtig leid, dass es nicht geklappt hat!!! Ich denke aber, das sollte so sein und irgendwann wirst Du auch wissen warum!!! Fühl Dich mal ganz dolle gedrückt, Du Süße!!!

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Och mensch, liebe Jules,
    das tut mir aber wirklich leid! Mit so etwas rechnet man dann ja gar nicht...
    Aber ich bin mir sicher, dass alles seine Gründe hat und Ihr ganz bald einen anderen süßen Hund oder eine andere süße Hundedame bekommt!
    Ganz liebe Grüße,
    Aurelia

    AntwortenLöschen
  13. Das tut mir wirklich leid für euch. Ihr werdet sicherlich einen Hund finden, der zu euch passt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen