Freitag, 28. Juni 2013

hunger auf reis

hallo ihr lieben :)

vor ein paar wochen habe ich eine email von reishunger.de bekommen ob ich interesse an einem probepaket hätte. da mein liebster reis total gerne hat, habe ich natürlich mit freude "jaaa" gesagt.
ich persönlich bin ja nicht so der reis-fan, ausser im sushi oder anderen asiatischen gerichten.
aber reishunger hat mich eines besseren belehrt :)

wir haben ein super tolles paket von reishunger bekommen mit sorten, die ich noch nie gegessen habe.
im paket waren basmatireis, jasminreis, schwarzer reis, roter reis, risotto, milchreis und risotto mit paprika.


heute habe ich uns also mal ein gericht mit rotem reis gemacht und ich bin schwer überzeugt von dieser reissorte. es war soooo lecker und mal was total anderes :)

das gericht habe ich in anlehnung an den rezeptvorschlag von reishunger gemacht.

für meine version braucht ihr folgendes:

200g roter reis
350g hähnchenbrust, gewürfelt
3 möhrchen
ein paar stängel grüner spargel
1 rote zwiebel
2x gemüsefond von lacroix
150ml weisswein


zuerst werden die hähnchnbrust würfel in olivenöl angebraten und mit salz und pfeffer gewürzt, dann nehmt ihr die gebratenen würfel raus und gebt die zwiebeln in die pfanne. 
diese kurz andünsten und dann den roten reis dazu, kurz glasig werden lassen und mit dem weisswein ablöschen.
jetzt kann nach und nach der gemüsefond dazu gegeben werden.
 insgesamt bleibt der reis 40minuten auf der herdplatte auf hoher stufe, damit die flüssigkeit gut verdampft. dabei den reis nicht umrühren.
in der zwischenzeit kann derspargel und die möhrchen angegarrt werden.

nach den 40 minuten kommt das fleisch und gemüse zum reis in die pfanne und alles wird noch mal kurz angebraten.



jetzt ist das leckere essen auch schon fertig und kann angerichtet werden :)



schaut unbedingt mal bei reishunger vorbei. die haben eine soooo tolle auswahl an verschiedenen reissorten und die rezepte gibt es auch gleich dazu :)

als nächstes werden wir mal den schwarzen reis probieren. ein leckeres rezept dafür habe ich auch schon gefunden :)

liebe grüsse und en guete, 
jules

Kommentare:

  1. ist noch was übrig?!?!? ich hab hunger und lust auf euer leckeres Reisrezept ♥

    sieht einfach nur köstlich aus meine liebe!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde auch noch eine Portion nehmen ... Lecker!
    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein absoluter Reisfan!
    Danke für den Tipp!
    Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. hmmm schaut das gut aus :)
    Liebe Grüsse und ein wunderschönes Wochenende,
    Babs

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Reis sehr gern. Am allerliebsten als Risotto und für's Kind als Milchreis :))
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  6. Boah, sieht das lecker aus...
    LG Janina

    AntwortenLöschen